Advert
Advert

Fri. 10/11/17 - 11:59 PM until Sat. 11/11/17 - 7:00 AM X:Ploration - Galaxian Live, Electronome, Headnoaks, Axiom and More

date_range 10/11/2017 - 11:59 PM
Electro Electro Techno Tech-House
Fri. 10/11/17 - 11:59 PM until Sat. 11/11/17 - 7:00 AM X:Ploration - Galaxian Live, Electronome, Headnoaks, Axiom and More
date_range 10/11/2017 - 11:59 PM
Electro Electro Techno Tech-House
error_outline
This event "X:Ploration - Galaxian Live, Electronome, Headnoaks, Axiom and More" @ Suicide Club already ended on 11/10/2017.
More information about this location: Suicide Club
Advert

X:Ploration - Galaxian Live, Electronome, Headnoaks, Axiom and More

Seit einem Jahr erkunden wir schon mit euch den Electro Space und hatten bereits erfahrende Piloten wie DMX Krew, Boris Divider, MNLTH und viele mehr an Bord. Aber diesmal haben wir etwas spezielles für euch!

GALAXIAN wird zu uns stoßen und mal richtig auf die Tube drücken.
Sein eindrucksvoller Sound in Licht-Geschwindigkeit ist energetisch und voran treibend. Trotz seines schwer zu klassifizierenden Sounds nimmt er bequem einen Raum außerhalb der leicht zu definierenden Genres von heute ein und zieht die Hörer in seinen Bann. An den Veröffentlichungen auf Last Known Trajectory oder wie zuletzt mit DJ Stingray auf Shipwrec kann man das auch selbst überprüfen. Seine Live Shows mit Helm und Maske versprechen immersive Erfahrungen aus fernen Galaxien.

ELECTRONOME ist einer unserer Electro Aktivisten, den einige bestimmt noch aus dem Umfeld der legendären niederländischen Labels wie Murder Capital und Viewlexx kennen, die von I-F betrieben werden. Nicht umsonst gab es kürzlich einige seiner Releases als Repress und wir sind schon gespannt auf seine Pläne zum Comeback. Er ist selten unterwegs, deshalb freuen wir uns besonders auf seinen ersten Berlin Besuch. Macht euch auf eine Reise mit tiefen Basslines und elektrischen Signalen gefasst!

HEADNOAKS ist einer der letzten Entdecker, der für den echten Electro Vibe steht. Infiziert durch den klassischen Detroit-Sound und seinen geheimnisvollsten Projekt Drexciya erkannte er seine Mission, die verborgenen Verbindungen zwischen menschlichem Denken und Computer-Arithmetik zu öffnen. Die musikalische Übersetzung davon kann man unter anderem auf Labels wie Transient Force oder Blackred finden und demnächst wird eine EP auf Possblthings Rec. veröffentlicht.
Außerdem ist er Teil der Black Red Crew und gemeinsam haben sie schon vor langer Zeit in Leipzig wahnsinnige Electro Partys organisiert, bei denen schon die wichtigsten Musiker der Electro Scene zu Gast waren - sei es aus Detroit, UK, Niederlande oder sonst woher. 

AXIOM als Host der X:Ploration Reihe wird dies alles wieder musikalisch verbinden. 

FUNKY COOL ROOM werden den zweiten Floor übernehmen. Sie wurden von unseren Freunden von Robot Army zu uns entsandt.

Macht euch bereit und schnallt euch gut an - gemeinsam auf zu neue Welten!

Line-Up:

Club:
+ Galaxian (Shipwrec, Last Known Trajectory) (live)
+ Electronome (Viewlexx - Murder Capital)
+ Headnoaks ( Blackred, Antizer0, Transient Force)
+ Axiom (CL) (X Ploration, Skizze)

Tent:
+ Funky Cool Room (Robot Army)

Eintritt:

Abendkasse: tba

Advert

Revaler Straße 99, 10245 Berlin Suicide Club Berlin

Der Suicide Club liegt auf dem berühmt-berüchtigten RAW Gelände und begrüßt Gäste aus aller Welt. Auf die Ohren gibt es feinen Elektro-Sound und wenn es das Wetter zulässt, wird auch unter freiem Himmel gefeiert. 
About Suicide Club Berlin