M-Bia 30.08.: Human Electronique

Das Event "Human Electronique" @ M-Bia hat bereits am 30.08.2013 stattgefunden.
Aktuelle Events in dieser Location findest Du hier!

· 23:00 bis 16.12.18 - 12:00 · 121
Gästeliste Verlosung Progressive Psytrance Fullon Techno

· 23:00 bis 23.12.18 - 12:00 · 53
Gästeliste Goa Proggy Psy Techno Tech-House Electro

· 23:59 · 26
Gästeliste Techno Hardcore Gabba Frenchcore

Human Electronique

Im August packen die Human Jungs noch mal einen Oben drauf, zu Gast wird der in Kassel lebende Rocco Caine von Drumcode sein. Nachdem Rocco im letzten Jahr zum gleichen Termin, man könnte grade zu sagen, einen Ausnahmezustand im M-bia ausgelöst hat, war es eine herzen Angelegenheit ihn wieder einzuladen. Weiterhin an Board ist der aus Köln stammende Mike Debueser, der mit seinen energetischen Techno Sets auf jeder Party die crowd rockt! Wie immer kommt Support von den Residents Kleinlaut, M_Ray und Sakid.

Rocco Caine ist vermutlich einer der am meisten kunstorientierten Sounddesigner und Produzenten der deutschen Szene... bereits sehr jung interessierte er sich für das Zeichnen, für die Malerei, für Skulpturen und natürlich... die Musik!
Früh schon übt er sich an verschiedenen Instrumenten bevor er seine Liebe für Computer gesteuerten Sound entdeckt. Von da an war es um ihn geschehen und so konnte er neben seiner Leidenschaft und seiner Kreativität, sein musikalisches Gefühl sowie Grundwissen einbringen... sehr bald schon formt sich ein klarer Geschmack für den elektronischen Sound in all seinen Facetten, aber insbesondere für Techno, eine Soundrichtung die er von da an nicht nur sehr viel hört, sondern auch immer wieder aufs neue erforscht...
Neben dem produzieren, das ihm schon ziemlich bald eine gute Resonanz einbringt – viele seiner stücke werden von bekannten Djs in angesagten Klubs auf der ganzen Welt gespielt (Adam Beyer, Laurent Garnier, Len Faki, Ben Sims, Joris Voorn, Trentemoller, Anthony Rother, Gary Beck, Pig & Dan, M.A.N.D.Y., Joachim Spieth, ...), fängt er irgendwann an, sich für die technischen Aspekte der Musik zu interessieren und beginnt damit, an seinem Sound bis aufs feinste zu „feilen“...
So entstand eine einmalige Mastering-Technick, innovativ und punktgenau, die seinen Stücken eine unübertroffene Klarheit, Bandbreite und Reinheit verleiht, auch dann, wenn das stück selber eher dubbig oder bassgeladener Techno ist... Dieser außergewöhnliche Klang und die individuelle Art mit Rhythmus und Effekten zu spielen, machen den Rocco-Caine-Sound einzigartig...
Und genau dieser Sound ist es, der ihm nicht nur erfolg in der Klubs einbringt, sondern auch zu zahlreichen zusammenarbeiten mit wichtigen Figuren der Szene führt wie z. B. Adam Beyer (Drumcode/CLR/Plus 8 Records), Heiko Laux (Kanzleramt/Neuton/U-Turn), Justin Berkovi (Harthouse/Terminal M/Perc Trax), Estroe (Connaisseur Recordings/Neutonmusic), LOD aka Luis Ortiz (Klitekture/Sinergy-Networks/Calima), Sawf (Perc Trax).
Das Auflegen gehört auch zu seinen Steckenpferden: mit 4 Decks und dem Drang zur Zeitlosigkeit kann man sich zu seinen Klängen treiben lassen und man bricht auf zu einer Reise in die Musik. Eine Reise in der die typischen Erkennungsmerkmale seines Sounds mit neuartigen Klängen und Effekten miteinander verschmelzen. Eine Reise in sonoren und sinnlichen Welten, wo Klang, Licht und Dunkelheit eins werden.
Doch Bescheidenheit ist ihm in all den Jahren stets wichtig geblieben, denn Rocco Caine hebt nicht ab, Rocco Caine macht...!

Line-Up:

Rocco Caine (drumcode / kassel)
Black Like Milk (coal rec.)
Mike Debueser (5D = ↑5/ köln)

Kleinlaut (human electronique, meleon / berlin)
M_Ray (human electronique, fanciful / ew)
Sakid (human electronique, fourth kind / nb)

Eintritt:

Abendkasse: 8-10€

M-Bia

M-Bia Berlin

Dircksenstr. 123
10178 Berlin
Das M-Bia ist ein Elektroclub im Herzen Berlins. Trotz der zentralen Lage hat der Club es geschafft, sich zu einer der Underground Locations zu entwickeln. Qualitativ bewegt sich das M-Bia weit oben.