E4 24.12.: Berlin Gone Wild – Christmas Party

Das Event "Berlin Gone Wild – Christmas Party" @ E4 hat bereits am 24.12.2011 stattgefunden.
Aktuelle Events in dieser Location findest Du hier!

· 23:00 · 356
Gästeliste Verlosung Black House Charts Classics

· 23:00 · 276
Tickets Black House Charts & Classics

· 23:00 · 486
Tickets Visagisten vor Ort Black House Charts Classics

Gästeliste E4: 5€ bis 1 Uhr

Die Gästeliste endete am 24.12.2011 um 20:00.

Berlin Gone Wild – Christmas Party


Am Samstag, den 24.12.10 hast du die Chance ab 23h eine After-Christmas Party im E4 am Potsdamer Platz zu feiern. Schluss mit der Besinnung, es heißt wieder BERLIN GONE WILD. 
Diesmal mit traumhaften X Mas Gebäck, einer herrlichen Weihnachtsatmosphäre und den traditionellen Gogo Girls, die den Schnee zum Schmelzen bringen. Obendrein schenken wir euch Glühwein FOR FREE solange der Vorrat reicht!!!
Zu feinstem House, Black, Pop & Classics von DJ Till Havoc könnt ihr euch das Festmahl vom Tage von den Hüften tanzen. Für eine kleine Erfrischung zwischendurch stehen bis 1h Top Longdrinks für sensationelle 5,50€ zur Verfügung. Also seid dabei, wenn sich zum letzten Mal in diesem Jahr die Hauptstadt von seiner wildesten Seite zeigt.  Ho ho ho!

BERLIN GONE WILD und das Team vom E4 freuen sich auf deinen Besuch!
 

Destination

E4 – Die Eventlocation am Potsdamer Platz
Eichhornstraße 4
Neben dem Blue Man Group Theater
Party auf 3 Etagen
 

Wild Sounds

By DJ Till Havoc
Black, House, Pop & Classics
 

Wild Things

Wild X Mas Gogos
Glühwein FOR FREE (solange der Vorrat reicht)
X Mas Gebäck
Top Longdrinks für nur je 5,50€ bis 1 Uhr
1 L Vodka + Softs für nur 79€ bis 1 Uhr

Birthday Gone Wild Special:
FREE ENTRANCE FOR YOU & 5 FRIENDS
INCL. 1L VODKA+ SOFTS + 1L PROSECCO FOR ONLY 130EUR!
Einfach eine Mail an: bday@kinky-nightlife.de
 

Eintritt:

Abendkasse 10€
Mit Gästeliste 5€ bis 1 Uhr

Tischreservierung: 0178-7976657 
E4

E4 Berlin

Eichhornstraße 4
10785 Berlin
Das E4 befindet sich direkt am Potsdamer Platz und erstreckt sich über drei Etagen. Nach dem Einlass geht es mit dem Fahrstuhl auf die höchste Ebene, von der man einen ersten Blick auf die tanzende Menge werfen kann. Über die spiralförmig nach unten geschwungene Treppe gelangt man anschließend zum Mainfloor.