E4 19.02.: Berlin Gone Wild - Filmfestspecial

Das Event "Berlin Gone Wild - Filmfestspecial" @ E4 hat bereits am 19.02.2011 stattgefunden.
Aktuelle Events in dieser Location findest Du hier!

Gästeliste E4: Bis 1 Uhr 5€

Die Gästeliste endete am 19.02.2011 um 17:55.

Verlosung E4: 5x2 Freikarten

Die Verlosung endete am 19.02.2011 um 20:00.

BERLIN GONE WILD - Filmfestspecial powered by 98.8 KISS FM

  
Jeden Samstag!

Ein Event jedes Mal aufs Neue aufregend. Diesmal feiern wir ganz im Zeichen der Filmfestspiele und flößen dem E4 am Potsdamer Platz einen Hauch von Glanz, Glamour und Internationalität ein. Start der glamourösen Unterhaltung ist der 19.02.11 ab 23h im E4 am Potsdamer Platz. Kommst du als dein Filmidol verkleidet, erhältst du bis 0h freien Eintritt. Um diese Hommage an dein Idol festzuhalten, kannst du dich auf dem Clubeigenen Walk of Fame bei einem Fotoshooting ablichten lassen. Kostenloses Popcorn gibt es dann auch noch zum Naschen. Zur Auffrischung steht eine große Auswahl von Top Longdrinks zum sensationellen Preis von 5,50 € bis 1h zur Verfügung. Zu hören gibt es von DJ Galvanize & DJ Sner den gewohnt feinen Mix aus Black, House, Pop und Classics. 
Sei in dieser Nacht selbst ein Star und komm zu BERLIN GONE WILD - Filmfestspecial.  

BERLIN GONE WILD und das Team vom E4 freuen sich auf deinen Besuch!

Wild Sounds:

+ DJ Fox, 
+ DJ Galvanize
+ DJ Sner
+ DJ Deegree 

Wild Things:

+ Verkleide dich als dein Filmidol und erhalte bis 0h freien Eintritt
Popcorn For Free
+ Wild Gogo Show
+ Top Longdrinks für nur je 5,50€ bis 1 Uhr
+1 L Vodka + Softs für nur 79€ bis 1 Uhr

Birthday Gone Wild Special:

FREE ENTRANCE FOR YOU & 5 FRIENDS
INCL. 1L VODKA+ SOFTS + 1L PROSECCO FOR ONLY 130EUR!

Einfach eine Mail an: bday@kinky-nightlife.de


Regulärer Eintritt: 10€
Mit Gästeliste bis 1 Uhr 5€

Tischreservierung unter 0178-797 66 57
E4

E4 Berlin

Eichhornstraße 4
10785 Berlin
Das E4 befindet sich direkt am Potsdamer Platz und erstreckt sich über drei Etagen. Nach dem Einlass geht es mit dem Fahrstuhl auf die höchste Ebene, von der man einen ersten Blick auf die tanzende Menge werfen kann. Über die spiralförmig nach unten geschwungene Treppe gelangt man anschließend zum Mainfloor.