Loftus Hall 31.08.: Lustgarten Präsentiert Massimiliano Pagliara

Das Event "Lustgarten Präsentiert Massimiliano Pagliara" @ Loftus Hall hat bereits am 31.08.2013 stattgefunden.
Weitere Informationen zu dieser Location findest Du hier: Loftus Hall

Lustgarten Präsentiert Massimiliano Pagliara

Lustgarten. Auf unseren heutigen Gast freuen wir uns ganz besonders. Der in Berlin lebende Italiener Massimiliano Pagliara überzeugt sowohl als vielseitiger DJ, wie auch als Ausnahmeproduzent. Von verträumtem Leftfield-Disco über straighten House bis hin zu jacking Techno, Massimiliano beweist immer wieder eine beeindruckende Bandbreite in seinen Sets, frei nach dem Motto: gespielt wird, was gut ist. Dies ist sicherlich der Grund, weshalb man ihn immer wieder in Clubgrößen wie dem Robert Johnson oder der Panoramabar auffindet, zuletzt auch gerne mal unter dem Drei Fragezeichen-Alias zusammen mit nd_Baumecker. Neben den verschiedensten Kollaborationen als The Rimshooters, [sic!] und Egyptian Nipples, zeichnen sich die Produktionen unter eigenem Namen als besonders verspielt, warm und authentisch aus. Kein Wunder also, dass er auf treffsicheren Labels wie Live at Robert Johnson, Balihu Records, Rush Hour oder Permanent Vacation released hat. Seine 'Magic Serials' EP etablierte sich als frühes Highlight im Februar diesen Jahres. Die Groove schrieb: "Selten erlebt man einen freieren und einfallsreicheren Blick auf die Clubmusik". Wir stimmen zu und freuen uns auf einen tollen Lustgarten zusammen mit unseren Residents Christopher Breuer und James Martin in der intimen Loftus Hall.

Line-Up:

Massimiliano Pagliara (Live at Robert Johnson, Balihu Records)
Christopher Breuer (Lustgarten)
James Martin (Lustgarten

Eintritt:

Abendkasse: tba

Loftus Hall

Loftus Hall Berlin

Maybachufer 48-51
12045 Berlin
Die Loftus Hall ist ein Geheimtipp in der Berliner Elektro-Szene. Die Location bewegt sich weit abseits des Mainstreams und überzeugt mit abwechslungsreichen Line-Ups, einer einladenden Atmosphäre im Stil der 50er und 60er Jahre sowie einem echten Underground Feeling, wie nur Berlin es erzeugen kann.