Gretchen 31.05.: Appetite: DJ Sliink

Das Event "Appetite: DJ Sliink" @ Gretchen hat bereits am 31.05.2014 stattgefunden.
Aktuelle Events in dieser Location findest Du hier!

Appetite: DJ Sliink

SLIINK: Groovy und dynamisch zwischen Jersey Club, Trap und Hip Hop.
DJ Sliink, unser heutiger Gast aus New Jersey, erschien im Jahre 2011 auf der Bildfläche – hauptsächlich als Remixer für Leute wie Richelle, Zebra Katz, Frank Ocean, Neuport, Birdy Nam Nam und Mike G sowie in letzter Zeit für beispielsweise Fbom, Bert On Beats und Dog Blood. Darüber hinaus war er auf einigen Mixtapes mit eigenen Tracks und diversen Kollaboration vertreten. 2012 veröffentlichte er auf dem Label Body High seine 5-Track EP „Vibrate“. Sobald man „Vibrate“ (Just Vibrate Girl) hörte, hatte man sofort das Bedürfnis, nach seinem Handy zu greifen. Die Idee, dass Vibration den Sub-Bass generiert, war einfach grandios. DJ Sliink hat mit dem Tune den Dancefloors dieser Welt dann auch folgerichtig ordentlich eingeheizt. Zusammen mit Flosstradamus (mit ihm ist er auch öfters als DJ Duo unterwegs) gab’s zwei Downtempo-Stücke plus den ƱZ Remix von „Test Me“ auf der „Nomads“ EP über A-Trak’s Label Fools Gold. Und da jeder Hit immer auch einen Remix bekommt, präsentierte er uns eine elektronisch minimale, aber durchaus schicke Version von Rihannas Dauer-Nr-1-Single „Diamonds“. Aus Azealia Banks’ Smasher „212“ bastelte er was mit Acid. Seine Neuinterpretationen machen aus jedem Original immer eine groovige Sache, die sich irgendwo zwischen Jersey Club, Trap und Hip Hop bewegen. Auch seine Releases auf Labels wie Hype Headz, Pelican Fly, Fade To Mind, Mean Bucket oder Paradisica Recordings machen deutlich, dass man diesen talentierten Typen bei der aufkommenden Welle der „Hybrid Dance Music“ im Auge behalten sollte. Der 23jährige Produzent ist der Mann für dynamische Uptempo-Rhythmen mit beruhigenden Pop- und R&B-Samples und daher quer durch das Spektrum zwischen Pop und Underground sehr gefragt. In seinen DJ-Sets mixt er dann auch alles von Dubstep, Moombahton (eine Fusion aus House und Reggaeton), Jersey/Philly/Baltimore Club, House, Rap, Hip Hop, Trap und Reggae zu einer floortauglichen Kreation. Bei seinen Interessen ist „Great Crowds, Loud Systems” eine klare Ansage. Und darüber freuen sich mit Sicherheit auch unsere Residents Delfonic & Soulmind, die ja auch vor Genregrenzen keinen Halt machen.

https://soundcloud.com/djsliinkbbc
https://soundcloud.com/delfonic
https://soundcloud.com/soulmind

Line-Up:

DJ Sliink (USA)
Delfonic (Oye Records/D)
Uta (Twen FM)
Soulmind (Through My Speakers/D)

Eintritt:

Abendkasse: 8 € until midnight, 12 € afterwards