Stattbad 30.05.: Grounded Theory 28

Das Event "Grounded Theory 28" @ Stattbad hat bereits am 30.05.2014 stattgefunden.
Weitere Informationen zu dieser Location findest Du hier: Stattbad

Grounded Theory 28

Zur 28. Ausgabe am 30. Mai im Stattbad präsentiert Grounded Theory die langjährigen Gefährten Tommy Four Seven (CLR, These Hidden Hands) und Sigha (Our Circula Sound, Avian) nebst GT Resident Milton Bradley (K209, Do Not Resist The Beat!), dem in Berlin lebenden Techno-Import aus Minneapolis Jon Hester (EDEC Music) sowie der Live-Premiere von Teste (Plus 8 Records) nach mehr als 20 Jahren Abstinenz.

Durch regelmäßige Engagements in Berlin und bei Grounded Theory Events außerhalb sind Tommy Four Seven und Sigha ein fester Bestandteil und werden auch in Zukunft regelmäßig auf Billings zu finden sein. Jon Hester hat bereits erfolgreich den Bunker Floor für eine Nacht übernommen und zusammen mit Milton Bradley besteht das Line-Up zu GT28 zu 4/5 aus Künstlern aus dem engen Umfeld der Grounded Theory.

Als Höhepunkt der Nacht wird bereits im Vorfeld die Reformierung des Kanadischen Duos Teste beschrieben. Teste hat Anfang der 90er Jahre mit The Wipe für viele einen der Techno definierenden Tracks auf Richie Hawtins Plus 8 Records veröffentlicht. Künstler wie Surgeon und Marcel Dettmann zählen The Wipe zu den prägendsten Produktionen überhaupt. Mit der anstehenden Wiederveröffentlichung mit zusätzlichen Remixen von Marcel Dettmann, Luke Slater, Funktion, Rrose, Mike Parker, Dino Sabatini, Edit Select, Terence Fixmer und Claudio PRC wird der Klassiker auf kontemporäre Standards gehoben und bestätigt abermals seine Unsterblichkeit und Relevanz für das moderne Techno-Geschehen.

Line-Up:

Tommy Four Seven (These Hidden Hands, CLR)
Teste (live) (Plus 8 Records)
Sigha (Our Circula Sound, Avian)
Milton Bradley (Grounded Theory, K209)
Jon Hester (EDEC Music)

Eintritt:

Abendkasse: tba