Arena Club 28.10.: Grounded Theory

Das Event "Grounded Theory" @ Arena Club hat bereits am 28.10.2011 stattgefunden.
Aktuelle Events in dieser Location findest Du hier!

· 23:59 · 6
Electro Techno Tech-House

Grounded Theory 12 with Ben Klock, Delta Funktionen, Vault Series Live & Henning Baer

Ben Klock ist eines der prägendsten Gesichter des aktuellen Technogeschehens. Seine Marathon-Sets im Berghain, die gut und gerne bis zu 10 Std. dauern, sind geprägt von einer bemerkenswerten Konstanz und Energie. Seine Produktionen auf seinem eigenen Imprint Klockworks oder Ostgut Ton sowie seine Remixe sind ebenso zuverlässig und hochwertig wie seine DJ-Sets. Ben Klock zählt zur Weltspitze der DJ-Garde und das zu Recht und fernab jeden Hypes. Er ist weltweit einer der stilprägendsten Künstler der letzten Jahre, der sehr selten außerhalb seines Heimatclub, dem Berghain, in Berlin zu hören ist. Am 1. Oktober 2010 spielte Ben erstmals auf einer Grounded Theory. Diese fünfte Ausgabe war und bleibt einer der am hellsten leuchtenden Veranstaltungen der GT-Historie.

Hinter Delta Funktionen steckt ein junger Niederländer namens Niels Luinenburg, der im Umfeld der Amsterdamer Delsin-Crew Popularität gewann. Mit Releases auf Delsin Records sowie Ann Aimee veröffentlichte Delta Funktionen zeitgemäßen, groovenden Techno mit deutlich erkennbaren Anleihen zum ursprünglichen Detroit-Techno. Nach der starken “Setup” Serie auf Delsin mixte der Wahlberliner aktuell die Inertia-Compilation inklusive seines Tracks Topor, der auf der ersten Auskopplung auf Delsin Records erscheinen wird. Bereits im vergangenen Februar spielte Delta Funktionen für Grounded Theory im Horst Krzbrg. Der offiziellen Schließzeit geschuldet konnte er damals nur ein 1,5 Std. Set spielen, daher ist man diesmal umso erfreuter, dass im Arenaclub Zeit keine Rolle spielt.

Über das Label Vault Series werden nicht viele Worte verloren. Labelhead Subjected legt bewusst den Fokus auf die Musik, die durch insgesamt sieben Katalognummern eine eindeutige Sprache spricht. Druckvoll, rau und energetisch ist der Sound der Vault Series, die in der Vergangenheit Künstler wie Sawf auf Perc Trax remixte oder einen Track zur kommenden Delsin Compilation beigesteuert hat und von Künstler wie Terence Fixmer, Tommy Four Seven, Peter van Hoesen oder Marcel Fengler regelmäßig gechartet wird. Die aktuelle Vault 7.0 lieferte Moerbeck, der zur zwölften Grounded Theory zusammen mit Subjected eines ihrer gemeinsamen seltenen Live-Sets präsentieren wird.

Als vierter Act steht Grounded Theory Mitinitiator Henning Baer auf dem Line-Up, der aktuell mit seiner Fierce Hundred EP auf seinem zusammen mit Milton Bradley ins Leben gerufene Label K209 experimentelle, industrial-esquen, rauen Techno veröffentlich hat. Nach seiner Premiere zur neunten Grounded Theory steht er nun zum dritten Mal hinter den Decks des Arenaclubs und wird bevor GT12 am 28. Oktober stattfinden wird, neben Milton Bradley und Sawf sowie Sandwell District eine Woche zuvor im Six D.O.G.S in Athen zu hören sein.

Line-Up:

Ben Klock (Klockworks, Ostgut Ton)
Delta Funktionen (Ann Aimee, Delsin)
Vault Series LIVE (Subjected & Moerbeck) (Perc Trax, Vault Series)
Henning Baer (Grounded Theory, K209)
Arena Club

Arena Club Berlin

Eichenstraße 4
12435 Berlin
Der auf dem Gelände der Arena liegende Arena Club hat sich auf Elektro-Veranstaltungen spezialisiert und begeistert damit jede Woche seine Gäste. Die Inneneinrichtung überzeugt mit industriellem Charme und mit einem Holzboden, auf dem bis zu 500 Gäste tanzen können.