Advert

Sat. 27/08/11 - 12:00 AM until Mon. 29/08/11 - 7:00 AM Strobo

date_range Saturday, 08/27/2011 - 12:00 AM until 29/08/2011 - 7:00 AM
Electro
Sat. 27/08/11 - 12:00 AM until Mon. 29/08/11 - 7:00 AM Strobo
date_range Saturday, 08/27/2011 - 12:00 AM until 29/08/2011 - 7:00 AM
Electro
error_outline
This event "Strobo" @ Suicide Club has already ended on 08/27/2011. Here you can find upcoming events for this location!
Suicide Club Berlin E-sessions

E-sessions

Guest list Lottery Tickets Electro House Techno
Suicide Club Berlin Electric Sound Garden

Electric Sound Garden

Recommendation Guest list Tickets Electro House Tech-House Progressive House Techno
Suicide Club Berlin encore.une.fois - My house Is Your House

encore.une.fois - My house Is Your House

Guest list Lottery Tickets Dance Electro House Tech-House Techno
Advert

Strobo

Suicide Circus

Nachdem der Suicide Club am vergangenen Wochenende weit über 2000 Partygäste verzeichnen konnte, wundern sich die Berliner welch Potenzial der Suicide Circus aufweist. Was treibt die Leute dazu?

Nicht nur der Sound, die gute Musik treibt, nein, die Revaler Partymeile ist ein wichtiger Anlaufpunkt in Berlins Nachtleben. Und den Anfang macht der Club direkt an der Warschauer Brücke. Und nun zum nächsten TREIBEN. Was bedeutet der Name STROBO und Wer steckt dahinter?

Den Namen wollte man nicht nennen, denn der geehrte gibt sich zurückhaltend. Andere sollen den Vordergrund füllen, er selbst klärt die Dinge im Hintergrund. Aber dennoch: Der Hinweis, dass DER Gestalter, Macher, ein Visionär des Berliner Nachtlebens ist, der mit seinen Veranstaltungsreihen Gruppenzwang und Well Done! so viele Menschen Woche für Woche, Monat für Monat glücklich macht, an diesem Wochenende seinen 30. Geburtstag feiert, sei gestattet – na Herzlichen Glückwunsch. Mehr Bedarf es nicht. Das Lineup spricht für sich, oder? Zwei Tage wird gefeiert und der Rest erledigt sich von selbst. Ach ja, und willkommen in der Erwachsenenwelt.

Line-Up:


Aka Aka (Burlesque Musique)
Oliver $ (Made To Play)
Rampa (Keinemusik)
Ronald Christoph (Gigolo, Evermore Music)
Live, Dj Emerson (Micro.Fon)
David Keno (Kindisch)
Nils Ohrmann (Arms & Legs)
Sqim (Evermore Music, Well Done!)
Johanna Knutsson (Klasse Recordings)
Dickon Stone & James Creed (Jackmode, Klasse)
Paskal & Urban Absolutes (Peppermint Jam)
Peter Bounce (Knicken, Milch)
Scheme (Fiasko)
Arsen1computerklub (Grundlos Glücklich)
Bone (Delikat)
Crek (Tonkind)
Anatol Sirous(Hoervergnuegen)
Mattitude (Berlin)
Arley (Feiertag)
Advert

Revaler Straße 99, 10245 Berlin Suicide Club Berlin

Der Suicide Club liegt auf dem berühmt-berüchtigten RAW Gelände und begrüßt Gäste aus aller Welt. Auf die Ohren gibt es feinen Elektro-Sound und wenn es das Wetter zulässt, wird auch unter freiem Himmel gefeiert. 
About Suicide Club Berlin