Suicide Circus 27.04.: Festplatten Family

Das Event "Festplatten Family" @ Suicide Circus hat bereits am 27.04.2013 stattgefunden.
Aktuelle Events in dieser Location findest Du hier!

· 23:59 bis 15.12.18 - 12:00 · 58
Gästeliste Verlosung Tickets Techno

· 23:59 bis 16.12.18 - 12:00 · 58
Gästeliste Verlosung Tickets Techno

· 23:55 bis 19.12.18 - 12:00 · 22
Gästeliste Verlosung Tickets Techno

Festplatten Family

Die Teichmänner laden wieder zum Familien Abend mit Tanz, Musik und vielen Freunden:
Aus dem südfranzösischen Städtchen Perpignan kommt DJ und Produzent Le K.
Nachdem die Teichmänner letztes Jahr ihre Dj Hände an den Katalog des famosen Labels Staubgold anlegen durften, kommt die neue Mix CD "Le Petit Bonheur" von Le K.
Aber auch seine eigenen Produktionen für Circus Company und Karat sprudeln nur so von Musikalität und auch sein Debüt Album Freewheel auf Karat überrascht durch eine Vielfalt von Einflüssen.
Das kann manchmal verspielt und bisweilen maschineller klingen, bleibt aber immer mit der Liebe zu Housemusik verwurzelt. Gepaart mit dieser leicht vesnopten französischen Spritzigkeit, die auch seine Label-Kollegen von DOP oder Noze auszeichnet.
Endlich wieder dabei ist unser alltime-favourite DJ Clé. Er ist seit Anbeginn eine prägende Figur der Berliner Technoszene und bildet gemeinsam mit Mike Vamp das symphatische Electro Duo Märtini Brös. Er begleitet uns seit unseren Anfängen mit seinen speziellen deepnes, die sich nicht nur in der Auswahl der Platten, sondern auch beim Umgang mit diesen wiederspiegelt.
Na und natürlich wieder dabei, die zwei Gastgeber, Weltenbummler und Brüder Teichmann, die den Abend mit gut gemischtem Vinyl musikalisch umrahmen werden.
Und auch der zweite Floor kommt nicht zu kurz.
Sowohl Falk Nort, als auch Taman Noor haben eine lange Geschichte als elektronische Musiker.
Beide sind Djs der alten Schule, vorallem was die Atittude angeht: Die Musik steht im Vordergrund, Rummel um Person und sonstiges Gepose ist unerwünscht.
Falk Nort aus Berlin ist regelmäßig in den einschlägigen Undergroundorten dieser Stadt zu hören.
Er spielt oft lange Sets, von langsamen Discoedits über House und Techno hin zu Electronica.
Taman ist seit 1997 als DJ aktiv, hat im Bremer Raum seinerzeit viele lustige kleine Parties veranstaltet und auch in Hamburg einige Locations in Grund und Boden gerockt. Der studierte Kulturwissenschaftler stammt aus Afghanistan, zog 2010 nach Berlin und bekam bald einen Anruf von einem gemeinsamen Freund um zu erfahren, dass Andi & Hannes in Kabul einen Musik-Workshop realisieren wollen und nach afghanisch-stämmigen DJ's suchten. Ein paar Monate später erleben die drei eine spannende gemeinsame Zeit in Kabul. Der sich selbst als "norddeutscher Afghane" bezeichnende Ex-Bremer Jung liebt Musik mit guten Grooves sowie einer gewissen Strahlkraft und freut sich sehr auf sein Debut im Suicide Circus.

Line-Up:

Le K (Karat, Circus Company, Perpignan)
Clé (Poker Flat, Berlin)
Gebrüder Teichmann (Festplatten, Berlin)
Taman (Formresonance, Berlin)
Falk Nort (Berlin)

Eintritt:

Abendkasse: 10€

Suicide Circus

Suicide Circus Berlin

Revaler Straße 99
10245 Berlin
Der Suicide Club liegt auf dem berühmt-berüchtigten RAW Gelände und begrüßt Gäste aus aller Welt. Auf die Ohren gibt es feinen Elektro-Sound und wenn es das Wetter zulässt, wird auch unter freiem Himmel gefeiert.