Berghain, Panorama Bar, Säule 25.03.: Klubnacht

Das Event "Klubnacht" @ Berghain, Panorama Bar, Säule hat bereits am 25.03.2017 stattgefunden.
Aktuelle Events in dieser Location findest Du hier!

· 23:59 bis 23.03.19 - 12:00 · 10
Electro Techno Tech-House

· 23:59 bis 25.03.19 - 06:00 · 12
Electro Techno Tech-House

Klubnacht

Line-Up:

Berghain:
+ Romans (live)
+ Answer Code Request
+ Anthony Parasole
+ Fiedel
+ Jon Hester
+ Kobosil
+ Ron Morelli
+ Rødhåd

Panorama Bar:
+ Recondite (live)
+ Âme
+ Dinky
+ Midland
+ Oracy
+ Ryan Elliott
+ Tama Sumo
+ Waze & Odyssey

 

Romans ist das Improv Acid-Projekt von Gunnar Haslam und Tin Man. Im vergangenen November haben sie auf The Bunker New York das Album ‚Valere Aude‘ veröffentlicht, das mit ausufernden Ambient-Tracks, purer 303-Psychedelica und IDM-Exkursen, die sich nach ein paar Minuten Spielzeit in veritable Club-Banger verwandeln, überzeugen konnte. Dass gerade Tin Man ein Meister der 303-Modulationen ist, hat er noch mal mit Nachdruck auf seinem ausgezeichneten sechsfach-Vinyl-Album ‚Dripping Acid‘ bewiesen, das Anfang Februar auf Global A erschienen ist. Acidheadz können sich also auf das heutige Live-Set der Beiden im Berghain freuen. In der Panorama Bar spielt heute Lorenz Brunner alias Recondite live. Seit 2012 veröffentlicht er neben zwei bis vier Singles noch ein Album pro Jahr, gestreut auf Labels wie Acid Test, Innervisions, Ghostly International und Hotflush – was auch gleichzeitig seine Varianz zwischen kontemplativen Acid-Workouts und eingängigen Bassline-Peaktime-Nummern verdeutlicht. Vor ein paar Monaten hat Brunner zudem sein eigenes Label Plangent wieder aus seinem Dornröschenschlaf gerissen – man kann also damit rechnen, heute einiges an unveröffentlichtem Recondite-Material zu hören.

Eintritt:

Abendkasse: 16€

Berghain, Panorama Bar, Säule

Berghain, Panorama Bar, Säule Berlin

Am Wriezener Bahnhof
10243 Berlin
Das Berghain liefert ein Party-Erlebnis, das weltweit seinesgleichen sucht. Von überall kommen die Elektro-Jünger, DJs und Partyliebhaber nach Berlin gepilgert, um einmal den sagenumwobenen Spirit des ehemaligen Kraftwerks zu erleben.