Suicide Circus 23.08.: Modal Analysis Showcase

Das Event "Modal Analysis Showcase" @ Suicide Circus hat bereits am 23.08.2013 stattgefunden.
Aktuelle Events in dieser Location findest Du hier!

· 23:55 bis 12.12.18 - 12:00 · 31
Gästeliste Verlosung Tickets Electro House Tech-House Techno

· 23:59 bis 15.12.18 - 12:00 · 33
Gästeliste Verlosung Tickets Techno

· 23:59 bis 16.12.18 - 12:00 · 42
Gästeliste Verlosung Tickets Techno

Modal Analysis Showcase

"Die Modalanalyse umfasst die experimentelle oder numerische Charakterisierung des dynamischen Verhaltens schwingungsfähiger Systeme mit Hilfe ihrer Eigenschwingungsgrößen" - soviel zur Erläuterung des Labelnamens welches an diesem Abend bei uns gastiert. Das hört sich kompliziert an, was die Jungs aber machen ist ganz einfach: Guten Techno. düster, abstrakt, mutig.
Und mit YVES DE MEY haben sie einen äußerst kreativer Kopf mitgebracht. Von Film-Soundtracks bis hin zu klassischen Kompositionen ist dieser Mann überall zu finden, ganz zu schweigen von seinen Techno Releases auf monumentalen Labels wie Sandwell District und Time To Express. SAWF ist ebenfalls auf Hochtouren! Gerade hat er seinen aktuellen Release auf Perc Trax gehabt, und der ist eingeschlagen wie eine Bombe. Hammer!
Die Labelmates KONDAKTOR und ANFS kommen ebenfalls, um uns zum Schwingen zu bringen, und somit sind wir uns sicher, dass dieser Plan aufgehen wird. Insbesondere, da der Garten an diesem Abend von Daniel Paul und seinen Freunden PHAZER und HONESTY beschallt wird. So kann man als Kontrastprogramm jederzeit feinsten House im Freien geniessen.

Line-Up:

Yves De Mey (Modal Analysis, Sandwell District)
Sawf (Modal Analysis, Perc Trax)
Kondaktor (Modal Analysis, Further Records)
ANFS (Modal Analysis)

garten:
DANIEL PAUL (cab drivers)
PHAZER (cab drivers)
HONESTY (cab drivers)
Lars Behrenroth (deeper shades of house)

Eintritt:

Abendkasse: 10€

Suicide Circus

Suicide Circus Berlin

Revaler Straße 99
10245 Berlin
Der Suicide Club liegt auf dem berühmt-berüchtigten RAW Gelände und begrüßt Gäste aus aller Welt. Auf die Ohren gibt es feinen Elektro-Sound und wenn es das Wetter zulässt, wird auch unter freiem Himmel gefeiert.