Berghain, Panorama Bar, Säule 23.03.: Sub:stance

Das Event "Sub:stance" @ Berghain, Panorama Bar, Säule hat bereits am 23.03.2012 stattgefunden.
Aktuelle Events in dieser Location findest Du hier!

· 23:59 bis 23.02.19 - 12:00 · 19
Electro Techno Tech-House

· 23:59 bis 25.02.19 - 06:00 · 45
Electro Techno Tech-House

Sub:stance

Sub:stance sollte immer eine Party sein, die die elektronische Musik aus Großbritannien in Berlin repräsentiert: das sich selbst immer weiter fortschreibende Hardcore Contiuum. Da sich die musikalische Perspektive der jungen Briten und der Sound, der sowieso samstags im Berghain läuft, nun aber weitestgehend angenähert haben, wird es Sub:Stance nur noch zwei Mal im Jahr geben. Natürlich immer mit dem Sub:Stance-Veranstalter Scuba, der sich auf seinem neuen Album Personality mit geraden Beats, schwelgerischen Flächen und gelegentlichen Diva-Vocal- und Trance-Einschüben neu erfunden hat. Dreckige Warehouse-Smasher gibt es von Boddika zu hören, das Soloprojekt von Al Bleek, der ansonsten zusammen mit Damon Kirkham als Instra:Mental den Fokus auf Electro setzt. Auch dabei: der Manchester Drum’n’Bass-Pionier Marcus Intalex, Appleblim und ein gemeinsames DJ-Set Silkie und Quest: schwere Bässe mit einer verträumten Oberfläche. In der Panorama Bar wird die New Yorker Disco- und House-Legende Francois Kevorkian spielen, der von Paradise Garage, Studio 54, Body & Soul bis zu seinem heutigen Montagsclub Deep Space NYC seit Generationen die musikalischen Fäden im Big Apple zieht. Trevino ist wiederum ein weiteres Projekt von Intalex und weil’s so schön ist, legt Scuba noch ein weiteres Set unter seinem SCB-Alias auf und zwar back to back mit John Osborn.

Line-Up:

Scuba
Boddika
Marcus Intalex
Appleblim
Silkie & DJ Quest
Silverman

Panorama Bar - SUB:STANCE
Francois K
Trevino
SCB b2b John Osborn
Paul Spymania


Eintritt:

Abendkasse: 12€

Berghain, Panorama Bar, Säule

Berghain, Panorama Bar, Säule Berlin

Am Wriezener Bahnhof
10243 Berlin
Das Berghain liefert ein Party-Erlebnis, das weltweit seinesgleichen sucht. Von überall kommen die Elektro-Jünger, DJs und Partyliebhaber nach Berlin gepilgert, um einmal den sagenumwobenen Spirit des ehemaligen Kraftwerks zu erleben.