Arena Club 20.01.: Call Of The Sirens Meets Liebe*detail

Das Event "Call Of The Sirens Meets Liebe*detail" @ Arena Club hat bereits am 20.01.2012 stattgefunden.
Aktuelle Events in dieser Location findest Du hier!

· 23:59 · 4
Electro Techno Tech-House

Call Of The Sirens Meets Liebe*detailT

In der Antike lockten die Sirenen mit ihrem Gesang, heute sind es DJs, die verzaubern und verführen. Alle zwei Monate erlebt ihr bei „Call of the sirens“ Berliner DJs, die für den „Ich will noch nicht gehen“-Effekt bekannt sind. Einige überzeugen seit Jahren mit ihrem Talent elektronische Musik dramaturgisch mitreißend aufzulegen, andere sind noch dabei sich einen Namen zu machen. Bei Daniel Dreier und Benno Blome weiß der erfahrene Clubgänger, dass der Sonntagsbrunch ins Wasser fällt. Die Residents des Kater Holzig stehen mit ihrem funky, deep Techno für den aktuellen Sound of Berlin. In ähnlichem Fahrwasser steuert auch Meggy. Die junge Berlinerin legt nicht nur seit vielen Jahren auf, sie hat bereits mit Ruede Hagelstein die Platte „Embezzle me“ produzieren, ein Clubhit im letzten Jahr. Und bei Meggys prägnanter Stimme dürfte der nächste Kracher nicht lange auf sich warten lassen. Hinzu kommen Sebastian Klenk, A.Wolf, Ciro Bolognini und Luca Albano, die getreu dem Motto „Erst der Spaß, dann das Vergnügen“ durchs bunte Leben schweben.
Wert gelegt wird aber nicht nur auf die akustische Unterhaltung, auch hinsichtlich der Dekoration geschieht einiges.

Line-Up:

Skull Floor:
Good Guy Mikesh & Filburt LIVE (liebe*detail)
Ed Davenport (liebe*detail)
Meta.83 (liebe*detail)
Eurokai (liebe*detail)


Main Floor:
Daniel Dreier (Highgrade Records, Upon.You)
Meggy (Stil vor Talent / upon you rec./ Berlin)
Benno Blome (Sender Records / Berlin)
Luca Albano und Flora Päär LIVE* (Rawthentic Music)
A.Wolf (Tellerrand / Proud / Berlin)
Ciro Bolognini (Hummingbird)

Arena Club

Arena Club Berlin

Eichenstraße 4
12435 Berlin
Der auf dem Gelände der Arena liegende Arena Club hat sich auf Elektro-Veranstaltungen spezialisiert und begeistert damit jede Woche seine Gäste. Die Inneneinrichtung überzeugt mit industriellem Charme und mit einem Holzboden, auf dem bis zu 500 Gäste tanzen können.