Suicide Circus 18.06.: Nightlights

Das Event "Nightlights" @ Suicide Circus hat bereits am 18.06.2016 stattgefunden.
Aktuelle Events in dieser Location findest Du hier!

· 23:59 bis 22.12.18 - 12:00 · 45
Techno

· 23:55 bis 25.12.18 - 15:00 · 60
Gästeliste Verlosung Tickets House Tech-House Techno

Verlosung Suicide Circus: 3x2 freier Eintritt

Die Verlosung endete am 18.06.2016 um 22:00.

Nightlights 

Seit jeher suchte der Mensch, wenn der Tag vergeht und das Dunkel der Nacht anbricht, das Licht um Schutz und Geborgenheit zu finden. In frühen Vorzeiten saß man zum Beispiel gemeinsam am Feuer und erzählte Geschichten von Heldentaten, während das Holz wohlig in der Hitze knackte und die helle Lohe Bilder aus Licht und Schatten in die nähere Umgebung malte. Bis heute hat das Licht im Dunkel der Nacht seinen Zauber nicht verloren. Wie von Geisterhand zieht es uns magisch an, denn wo Licht ist, finden wir Leben und Energie. So ist es dann auch endlich an der Zeit, dass diesem Umstand eine eigene Partyreihe gewidmet wird. Nightlights, so der Name findet am 18. Juni erstmalig im Suicide Circus statt und neben einem neuen Visualisierungskonzept hat sich die Veranstaltung zum Ziel gesetzt, Lichter der regionalen und nationalen Deep- und Tech House Szene in einem jeweils stimmigen Line Up zu präsentieren. Eine ausgewogene Mischung aus namhaften DJs und neuen talentierten Acts, die mit ihrem Feuer und Enthusiasmus bereits erahnen lassen, dass sie strahlende Lichter der Clubszene werden, versteht sich dabei von selbst. Folglich stehen beim Debut der Nightlights Reihe die beiden DJ und Produzenten Legenden Benno Blome und Daniel Dreier an den Decks, die seit ihrer Sender Records Zeit nicht nur freundschaftlich verbunden sind, sondern auch immer wieder an gemeinsamen Projekten arbeiten. Weiterhin werden sich Play It Down Hero Sqim und OpenAir To Go Begründer Zeitlupen Uwe die Ehre geben, die bei der Mai Auflage des allseits beliebten Sonntags Open Airs so viel Aufmerksamkeit erregten, dass sogar die Berliner Polizei nach dem Taktstock der beiden tanzen wollte. Da es aber einen „frühzeitigen Einlassstopp“ gab, mussten sie unverrichteter Dinge wieder gehen. Eine Fackel der guten Laune wird auch SiD entzünden, der mit seinem Gespür das Publikum lesen zu können, jeden Dancefloor in eine tobende Masse verwandelt. Das letzte Nachtlicht des Abends, obwohl es dann bestimmt schon wieder taghell sein wird, ist Robert Deckstar, der seit einiger Zeit durch seine energetischen Schluss Sets auf sich aufmerksam macht. Wir dürfen gespannt sein. Also folgt dem Licht … und noch weiter.

Line-Up:

+ Benno Blome 
+ Daniel Dreier
+ Sid Siddsen aka SID
+ Bara Bröst
+ Matthew K. 
+ SQIM 
+ ZeitlupenUwe 
+ Robert Deckstar

Eintritt:

Abendkasse: tba

Suicide Circus

Suicide Circus Berlin

Revaler Straße 99
10245 Berlin
Der Suicide Club liegt auf dem berühmt-berüchtigten RAW Gelände und begrüßt Gäste aus aller Welt. Auf die Ohren gibt es feinen Elektro-Sound und wenn es das Wetter zulässt, wird auch unter freiem Himmel gefeiert.