Stattbad 17.05.: Stattnacht

Das Event "Stattnacht" @ Stattbad hat bereits am 17.05.2014 stattgefunden.
Weitere Informationen zu dieser Location findest Du hier: Stattbad

Stattnacht

Klingt weird, aber Tuba, Harfe und Posaune können richtig sexy sein. Ohne jeden Zweifel stehen Brandt Brauer Frick als Aushängeschild für die postmoderne Fusion von club-affiner Musik, die sich der akustischen Instrumentierung bedient. Nach drei vorzüglichen Alben veröffentlichen sie dieses Jahr ihren DJ-Kicks-Mix mit interessanten Einblicken in ihre Geschmäcker durch Tracks von Theo Parrish, Cosmin TRG und Machinedrum. Zur Release-Party spielt das Trio heute eines ihrer raren DJ-Sets auf unserem Boiler Floor. Mit seinem Blog Berlin Mitte Institut wirft Fresh Meat nicht nur regelmäßig ein soziologisches Auge auf unsere Szene, der DJ und Booker wird heute von einer wahren Legende flankiert. Tyree Cooper gilt als Schlüsselfigur der Hip-House-Bewegung und veröffentlichte bereits auf renommierten Labels wie D.J. International Records oder Dance Mania. Die Sets des Mannes aus Chicago gelten nicht nur als lehrreiche Geschichtsstunden, sondern sind mehr als eine eindeutige Aufforderung zum Tanzen. Abgerundet wird der Boiler Floor mit Deviant Groove, unserem hauseigenen Experten für Kunst-Ausstellungen und talentierter DJ. All killer, no filler!

Der Bunker Floor ist heute fest in der Hand des jungen und aufstrebenden Labels Bright Sounds. Der französische Wahl-Berliner hinter der Plattform ist Kennedy Smith, der nach einem Split-Release auf Radio Slaves Rekids mit der 12-Inch „Super Score“ ein formidables Debüt zwischen Dub-infiziertem House und Techno hinlegen konnte. Dass seine Kurator-Skills nicht zu unterschätzen sind, zeigt das restliche Line-up: Der Niederländer Conforce veröffentlichte letztes Jahr ein großartiges Album auf Delsin, das mit deepen, atmosphärischen Soundscapes eine gehörige Portion Downtempo-Pathos atmet. Conforce remixte unter anderem auch unseren zweiten Live-Act, den Franzosen Shlømo. Auch der in Paris lebende Newcomer ist ein Jünger Detroits und bewies mit der „The Harvest EP“ auf seinem Imprint Taapion Records sein Gespür für deepe Arrangements. Die Extraportion Techno liefert Francois X. Selbst Marcel Dettmann hat sein Talent erkannt und bucht den Pariser regelmäßig für seine MDR-Labelpartys. Eine DJ-Urgewalt mit heftiger 4/4-Keule und kraftvoller Acid-Spritze.

Line-Up:

Brandt Brauer Frick (!K7)
Tyree Cooper (Jack The Box)
Fresh Meat (Berlin Mitte Institut)
Deviant Groove (Stattbad)
--
Bright Sounds:
Conforce (live) (Delsin, Clone)
Francois X (DEMENT3D, Deeply Rooted)
Shlømo (live) (Bright Sounds)
Kennedy Smith (Bright Sounds)

Eintritt:

Abendkasse: tba