Advert

Sat. 17/05/14 - 11:00 PM until Sun. 18/05/14 - 5:00 AM Wahrlich & The Minor Hats

date_range 17/05/2014 - 11:00 PM
Electro Electro Techno Tech-House
Sat. 17/05/14 - 11:00 PM until Sun. 18/05/14 - 5:00 AM Wahrlich & The Minor Hats
date_range 17/05/2014 - 11:00 PM
Electro Electro Techno Tech-House
error_outline
This event "Wahrlich & The Minor Hats" @ Humboldthain has already ended on 05/17/2014. Here you can find upcoming events for this location!
Humboldthain Berlin Blaukleid & Brautklau with Hochholzner, Paluccis & More

Blaukleid & Brautklau with Hochholzner, Paluccis & More

Electro Techno Tech-House
Humboldthain Berlin Pace with Vil

Pace with Vil

Electro Techno Tech-House
Humboldthain Berlin Gimme Moritz Silvester Party + Drag Show

Gimme Moritz Silvester Party + Drag Show

Electro Pop House
Advert

Wahrlich & The Minor Hats

Startsalat: MINOR HATS (FLUG-HUT LABELTOUR IN MOLL)

Der Hamburger Labelverbund um die Qualitätsbergbaubetriebe EMINOR und DER HUT stellt nach über 150 Veröffentlichungen erstmals eine CD für Menschen her. Das von Jonas Wahrlich gemixte Doppelpack besteht aus einer Kadenz aus molligen EMINOR Dampflöckchen (CD 1) und einer wuchtigen Hütte voll voluminöser HUT Krempen (CD 2).

Anlässlich diesen Rundumschlags des majestätischen Fundamentalbrimboriums macht sich der hanseatische Jodelverein auf seine Ringelsocken und püriert quer durch die Lande vorhandene Crostinis. Kick-off dieser sensationslüsternen Hochleistungstournee ist – wie sonst? – das gut gedüngte Hamburgische Feierbeet der bonfortionösen Schlagsahne.

Zur ordnungsgemäßen Abfeuerung des Startschusses fliegt eigens der hochtalentbespickte Pyromane Steven Campodonico aus San Francisco ein – zu seiner ersten Europatour überhaupt. Sein fein austarierter Balanceakt zwischen Monumentalreduktion und detailversessener Brillianz verdeutlicht in anmutiger Radikalität das musikalische Konzept der Hamburger Veröffentlichungsmaschinerie.

Ebenfalls bühnenanwesend ist der französische Produzent Iry, der oftmals dunkle, melancholisch hypnotisierende Wunderwerke der Euphorie von seinem Eigenhirn direkt in den Computer transkribiert.

Weiters konnte die Freakshow (im positiven Sinne!) der Falling Cows eingebongt werden, die (durchaus unter Zurhilfenahme einiger Melodiepartikel) dem stilechten Exzess huldigen, freilich mit massiv-bassigem Kravehl.

Nicht zuletzt tanzt auch der Hausherr und Patron des Schmalztigels selbstredend in Persona an.

Rühren!

Line-Up:

Jonas Wahrlich (DER HUT, Plux)

Carbon (live)

Falling Cows (live)

Eintritt:

Abendkasse: tba

Advert