Salon - Zur wilden Renate 17.01.: Bordel Winter Spécial 2019 - 25h

Das Event "Bordel Winter Spécial 2019 - 25h" @ Salon - Zur wilden Renate hat bereits am 17.01.2019 stattgefunden.
Aktuelle Events in dieser Location findest Du hier!

Tickets Onlineshop

Der Ticketverkauf endete am 17.01.2019 um 20:00.

Bordel Winter Spécial 2019 - 25h

Gesundes neues Jahr, liebe Puff-Freunde! Das nächste reguläre Bordel Des Arts findet ja erst im Februar statt. Aber Ihr ahnt es, auch diesen Januar gibt es das nur einmal jährlich stattfindende Bordel Winter Spécial - ohne Extra Kunstpräsentation, aber dafür mit mehr Techno und endlich wieder mit dem Eintritts-Ermäßigungs-Dresscode - auf hartnäckiges aber erfreuliches Drängen unserer lieb(st)en Quality Gäste!! 

Also wer sich bei uns an der Tür im Fantasy Outfit präsentiert, spart 2 Euro am Eintritt – vor 0.00 und danach aber auch. Und weitere Neuerung, Freitagvormittag ab 10.00 gibt es den Nacheinlass zur 14-Stunden-Day Afterhour für nur knackige 10 Euronen (8€ im Outfit). Natürlich nur für alle, die dann nicht schon drin sind oder waren. Gönnt Euch (je nach Toleranz) bis zu 25 Stunden „50 shades of Deep Techno House-Musiktherapie mit Heilfasten, Bikram-Zumba inklusive zahlreicher Glücks und Freuden-Énergiepackungen! Also eigentlich alles quasi wie immer..;)

Line-Up:

+ DJ Emerson 
+ Tender Games 
+ Pauli Pocket & Foolik
+ Weska 
+ Asem Shama
+ Dole & Kom 
+ Dirrty Dishes
+ deKai 
+ Nikklaas
+ Mike Book
+ Sokool
+ Daniel Jaeger
+ Casimir von Oettingen
+ Electronic Elephant
+ vom Feisten
+ Viktor Talking Machine
+ Michael Nielebock
+ Fabian Reichelt
+ Ferdinand Dreyssig 
+ Martin Ka
+ Willers Brothers
+ Lonja
+ BOHO
+ Daniel Kirchner
+ Mental Carnival
+ HOVER 
+ Dario (DE)
+ Sabrina Mue 
+ Othertune
+ Eugen Haupt
+ Daensen
+ Timo Replay
+ Mona Moore
+ Fino

Eintritt:

Abendkasse: tba

Salon - Zur wilden Renate

Salon - Zur wilden Renate Berlin

Alt-Stralau 70
10245 Berlin
Die wilde Renate gehört zu den spannendsten Locations der Hauptstadt. Ein Club in einem ehemaligen Wohnhaus ist selbst für Berliner Verhältnisse etwas Besonderes und hat seine ganz eigene Atmosphäre. Aufgelegt wird Elektro und im Sommer kann man im Außenbereich verschnaufen.