Magdalena 10.09.: Spreepiraten Festival

Das Event "Spreepiraten Festival" @ Magdalena hat bereits am 10.09.2011 stattgefunden.
Weitere Informationen zu dieser Location findest Du hier: Magdalena

Spreepiraten Festival


Nun ist es wieder so weit, wir, die Spreepiraten feiern in unserer alten Heimat, der ehemaligen Maria am Ostbahnhof, nun ADS, den sechsten Geburtstag mit dem SpreepiratenFestival am 10./11.September.

Angefangen als kleine und feine elektronische Veranstaltung am 10.September 2005 im Foyer des Podewil´schen Palais sind wir, entgegen unseren eigentlichen Zielen, seitdem zu einer der größten Veranstaltungsreihen in Berlin gewachsen und das wollen wir an diesem Wochenende auch wieder mal beweisen und unseren Jahrestag mit einer rauschenden Party krachend begehen.

Höhepunkt wird dabei das LiveKonzert der  Mädels von LAING sein, die mit ihrem Titel „Morgens immer müde“ erfolgreich den Sprung in die Chartlisten der verschiedensten Radiosender geschafft haben.

Reduzierte elektronische Beats, drei wundervolle Frauen-Stimmen in ausgeklügelten Arrangements und deutsche Texte mit gleichen Anteilen an Rotz und Poesie verbinden sich bei LAING zu Musik, die anders ist als alles, was man aus Deutschland sonst gewohnt ist.
LAING sind drei Sängerinnen und eine Tänzerin aus Berlin. Im Mittelpunkt steht die Musikerin Nicola Rost, die als Lead-Sängerin, Songwriterin und Produzentin der kreative Kern dieser aussergewöhnlichen Band ist. Für LAING nutzt die 26jährige die ganze Bandbreite ihres fröhlichen Erfinder- und Bastlerwesens und schraubt, näht und feilt unentwegt in langen Nächten an Beats, Texten und Bühnenoutfits. Ihr zur Seite stehen mit stimmgewaltigem Einsatz die beiden langjährigen Wegbegleiterinnen Susanna Berivan und Johanna Marshall und die Choreographin und Tänzerin Marisa Akeny. Live werde LAING ausserdem von Drummer Ketan Bhatti begleitet.

Weiteres Highlight wird eine der wenigen Berlinauftritte des Hessen Johannes Heil sein, der mit seinem fetten, treibenden Sound seit Jahren großen nationalen und internationalen Erfolg feiern konnte und mit Sicherheit auch  die ehrwürdigen Hallen der ehemaligen Maria zum kochen bringen wird.

Liveacts von AKA AKA mit ihrem Trompeter Thalstroem sowie Pier Bucci und den DJ-Sets von Sascha Braemer, Channel X und den Tonkind-Jungs von Turmspringer runden das Programm auf dem Mainfloor ab.

Im zweiten Floor wird der Mobilee-Chef him self, Ralf Kollmann, sich die Ehre geben und dabei von seinen Labelkollegen, den Jungs von Exercise One und Dan Curtin unterstützt.

Die Zusammenarbeit mit Mobilee hat für uns Tradition, denn die Künstler diesen Labels sorgten mit ihrem modernen sexy Sound made in Berlin in der Vergangenheit immer für rauschende Nächte und volle Tanzflächen.

Wieder mit dabei sind auch Phonique und Daniel Rajkovic, die nach der fulminanten Sause im April so begeistert waren, daß ihre Zusage, zu unserem Geburtstag aufzuspielen,  nur selbstverständlich war.

Das erste mal auf dem Dampfer der Spreepiraten sind  die „Oldies“ von Märtini Brös, die sich in den letzten Jahren sehr rar gemacht haben, was ihren Auftriit bei uns natürlich sehr exklusiv macht und Sweet.n Candy, der mit seinem LiveAct dafür sorgen wird, daß die von Mobilee „vorbereitete“ Tanzfläche von den Tanzwütigen nicht verlassen wird.

Wir Spreepiraten haben es uns auf die Fahnen geschrieben, auch jungen, aufstrebenden  noch unbekannten Künstlern eine Bühne zu bieten und so setzt sich der dritte Floor unter Führung der „alten Hasen“ Larsson und youANDme aus solchen jungen, unverbrauchten DJ´s zusammen.

Der Keller des ADS wird gehostet vom Chef der Veranstaltungsreihe Schlafentzug, Dennis Weinberg, und der hat sich neben seinen eigenen Künstlern solch illustre Gäste wie Kotelett & Zadak, Mary Jane und Yapacc eingeladen.

Am Ende verbleiben wir wie immer mit dem Hinweis, den Vorverkauf zu nutzen, denn nur mit einer dort erworbenen Karte, ist ein Spaziergang, vorbei an der mit Sicherheit wieder sehr langen Schlange der Abendkasse, garantiert!

Setzt die Segel, Ahoi und bis balde, eure Spreepiraten!




Line-Up:

LAING *livekonzert*
Johannes Heil *live*
Sweet n Candy *live*
AKA AKA feat. Thalstroem *live*
Pier Bucci *live*
Exercise One *live*
Oliver Gehrmann *live*
Yapacc *live*
Ralf Kollmann
Dan Curtin
Phonique
Märtini Brös
Daniel Rajkovic
Edelmann
Mitja Prinz
Cookamy
Robin Drimalski
Sascha Braemer
Turmspringer
Channel X
Jacob Richter
Tobias W.
Sportbrigade Sparwasser
Larsson
youANDme
Magit Cacoon
Chroma
Andre Chrom
Reynold
Patryk Molinari
Chris Schramm
Kotelett & Zadak
Mary Jane
Johannes Fröhlich
Sebastian Bosch
Jano Brock

Eintritt:

17€