Suicide Circus 03.10.: Thrill Walk x Moodmusic

Das Event "Thrill Walk x Moodmusic" @ Suicide Circus hat bereits am 03.10.2018 stattgefunden.
Aktuelle Events in dieser Location findest Du hier!

· 23:55 bis 20.02.19 - 12:00 · 46
Gästeliste Verlosung Tickets Techno

· 23:55 bis 27.02.19 - 12:00 · 31
Gästeliste Verlosung Tickets Electro House Tech-House Techno

Gästeliste Suicide Circus: Bis 1 Uhr 8 € Eintritt

Die Gästeliste endete am 03.10.2018 um 18:00.

Verlosung Suicide Circus: 3x2 Freikarten

Die Verlosung endete am 03.10.2018 um 15:00.

Tickets Onlineshop

Thrill Walk x Moodmusic

Der Mittwoch im Suicide Circus steht ganz im Zeichen des House, weswegen sich Lovers des originalen Clubsounds am besten jeden Donnerstag frei nehmen sollten. An jedem ersten Mittwoch des Monats kooperiert die hauseigene Veranstaltungsreihe Thrill Walk mit dem Label Moodmusic, dessen Gründung in Berlin auch schon zweiundzwanzig Jahre zurückliegt. Ins Leben gerufen von Headhoncho Klas Sasse Lindblad, Finnlands feinstem Exportschlager, übrigens auch als Freestyle Man bekannt und geliebt, hat sich Moodmusic mit deepem, soulfullem und vocallastigem House einen Namen gemacht. Artists wie Henrik Schwarz, Ed Ed, Maurice Aymard, Penner+Muder, DJ T und Dave DK sowie Sasse himself trugen dazu bei, das die zeitlose Interpretation von gefühlvollem, melodischen House florierte, und dank neuer Signings wie Patlac, Frankey + Sandrino und Jonas Saalbach in Berlins farbemfrohen Musikkosmos immer neue Blüten trägt. An die absolut einzigartigen Open-Air-Momente der Thrillwalk X Moodmusic diesen Sommers anzuknüpfen wird nicht einfach, doch Sasse nimmt die Herausforderung an und läd sich zur Beglückung seines feierfröhlichen Publikums Jepe und Renato ein, die beide Signings der neueren Generation von Moodmusic-Artists sind und mit ihren respektiven Interpretationen des Trademarksounds für Furore sorgen. Der Portugiese Jepe, auch bekannt als Johnwaynes und Mitbegründer des Labels Blossom zeichnet sich für Releases auf Labels wie Brique Rouge, Beef, Cecille, Get Physical und Mule aus. Renato von Chocolat Records, bekannt durch seine EPs auf Moodmusic, rundet mit seinem Sound die Feierlichkeit ab. Zusätzlicher Backup kommt von Foreign Guest, der sich mit seinen Releases auf Underyourskin Rec und Moodmusic einen Namen gemacht hat. Der Herbst kann kommen – denn es wird kuschelig hot im SC.

Line-Up

+ JEPE ( endless )
+ RENATO ( chocolat records, south africa )
+ SASSE ( studio barnhus, moodmusic records )
+ FOREIGN GUEST ( underyourskin rec., moodmusic )

Specials

+ 2 floors

Eintritt

Abenkasse: tba
Mit Gästelisten-Anmeldung: Bis 1 Uhr 8 € Eintritt 

Suicide Circus

Suicide Circus Berlin

Revaler Straße 99
10245 Berlin
Der Suicide Club liegt auf dem berühmt-berüchtigten RAW Gelände und begrüßt Gäste aus aller Welt. Auf die Ohren gibt es feinen Elektro-Sound und wenn es das Wetter zulässt, wird auch unter freiem Himmel gefeiert.