Suicide Circus 02.05.: Rituals Hosted by Balas

Das Event "Rituals Hosted by Balas" @ Suicide Circus hat bereits am 02.05.2018 stattgefunden.
Aktuelle Events in dieser Location findest Du hier!

Rituals Hosted by Balas

Rituale haben etwas Kanalisierendes. Durch sie werden Handlungsabläufe erkennbar und kulturelle Identität bildet sich aus. So galt Rituals stets als Auffangbecken junger, aufstrebender Künstler aus dem Technozirkel. Diesmal sind mit Valentin Mase und Bertrand erneut zwei Hochkaräter von der Partie, die sich ihre ersten Sporen bereits verdient haben. So setze Mase zuletzt mit der 'Sky Turned Red EP ein erstes Ausrufezeichen und befindet sich auf Planet Rhythm mit DJs und Produzenten wie Bas Mooy, Exium, Sleeparchive, Matrixxman oder Oscar Mulero in bester Gesellschaft. Seine perkussiv abgestylte Bildsprache kommt auch auf der direkt nachfolgenden Military Lies EP zum Ausdruck. Bertrands Fokus liegt auf zeitgenössischem UK Techno, den er mit Klassikern und Obskuritäten aus vergangenen Tagen spickt. Mit Vorschusslorbeeren von Ben Klock, Dasha Rush, Marcel Dettmann oder Gary Beck im Rücken ist es nur noch eine Frage der Zeit bis seine Debüt EP erscheint. Im J.Manuel Remix erschien vergangenes Jahr auf der ersten Rituals EP ein Track von Balas, der die stilistische Zielrichtung vorgab und den Vibe der Party einfängt. Im Rahmen seines zweiten Projekts Werk realisiert Balas nun zusammen mit J.Manuel dessen erste Solo EP. Unbedingt reinhören!

Rituals have channeled something. Through them, actions become recognisable and cultural identity develops. Rituals has always been regarded as a melting pot for young, up-and-coming artists from the techno-circle. This time joining us are Valentin Mase and Bertrand, again two high-cliber artists from the party, who have already earned their first stripes. Mase set a first exclamation mark with the 'Sky Turned Red’ EP on Planet Rhythm alongside DJs producers like Bas Mooy, Exium, Sleeparchive, Matrixxman or Oscar Mulero in. His percussive styled imagery is also reflected in the directly following Military Lies EP. Bertrand's focus is on contemporary UK techno, which he grabs with classics and obscurities from days gone by. With advance praises from Ben Klock, Dasha Rush, Marcel Dettmann or Gary Beck already behind him, it's only a matter of time until his debut EP appears. Through last year's J.Manuel Remix, a track by Balas appeared on the first Rituals EP, setting the stylistic direction and capturing the vibe of the party. As part of his second project Werk, Balas now realises its first solo EP together with J.Manuel. Be sure to have a listen!

Line-Up:

+ VALENTIN MASÈ (planet rhytm)
+ Bertrand. aka BRTD (kh363, tla)
+ Balas (werk, rituals)

Eintritt:

Abendkasse: tba

Suicide Circus

Suicide Circus Berlin

Revaler Straße 99
10245 Berlin
Der Suicide Club liegt auf dem berühmt-berüchtigten RAW Gelände und begrüßt Gäste aus aller Welt. Auf die Ohren gibt es feinen Elektro-Sound und wenn es das Wetter zulässt, wird auch unter freiem Himmel gefeiert.